Das Projekt PaSst -

Prävention an Schulen stärken

An unserer Schule gibt es das Projekt PaSst. Die Abkürzung bedeutet "Prävention an Schulen stärken". Träger ist der Landkreis Wunsiedel.

PaSst...

ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe:

  • leistet schnelle und unbürokratische Hilfe
  • freiwillig und kostenlos
  • unterliegt der Schweigepflicht
  • verfolgt einen präventiven Ansatz
  • stärkt soziale Kompetenzen

 

Wer kann das Angebot nutzen?

  • Eltern, die Fragen zur Erziehung haben oder sich Sorgen um Ihr Kind machen
  • Kinder, die Ärger in der Schule oder zuhause haben
  • Lehrkräfte, die eine Beratung wünschen

 

Falls Sie als Eltern einen Gesprächstermin wünschen, nehmen Sie bitte mit Herrn Thoma telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf.

 

Unser PaSst-Mitarbeiter:

     Sebastian Thoma   
     Pädagogischer Mitarbeiter    
    
     Tel: 0151/50445256        
     E-Mail: sebastian.thoma@landkreis-wunsiedel.de
    
     Herr Thoma ist zu folgenden     
     Zeiten an unserer Schule:    
     Mo: von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr (GS MAK)    
     Di: von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr (GS MAK)     
     Fr: von 07.30 Uhr bis 09.30 Uhr (GS Brand)
     Fr: von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (GS MAK)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der PaSst-Seite des Landratsamtes Wunsiedel:

Projekt PaSst - Prävention an Schulen stärken