NEU: Kontaktlose Schuleinschreibung im Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern unserer Vorschulkinder,

da wir in diesem Jahr wegen Corona unseren Informationsabend nicht veranstalten können, finden Sie alle wichtigen Informationen hier auf unserer Homepage.

Wir haben für Sie einen 18-minütigen Film gedreht, in dem Ihnen unsere Kooperationsbeauftragte Frau Petersilka alles Wichtige zur Schuleinschreibung und zur Vorbereitung auf die Einschulung Ihres Kindes erklärt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zuschauen.

 

Hier geht es zum Informationsfilm für die Eltern unserer Vorschulkinder

Bitte beachten Sie das Update vom 25.01.2021:

*** Update vom 25.01.2021 ***
Kontaktlose Schuleinschreibung per Post

Liebe Eltern,

aufgrund der Pandemielage ist eine reguläre Schuleinschreibung zurzeit nicht möglich. Deshalb führen wir die Schuleinschreibung in diesem Jahr kontaktlos durch. Sie erhalten dazu einen Brief mit einem Fragebogen, einigen Anträgen und einer Anleitung, was zu tun ist.

Bitte senden Sie uns die Unterlagen bis spätestens 12.02.2021 an die Grundschule Marktredwitz zurück oder werfen Sie den Umschlag in unseren Briefkasten. Da die Schuleinschreibung über unser Büro in der GS Marktredwitz läuft, bitten wir die Eltern aus Brand, ihre Unterlagen auch nach Marktredwitz zu senden.

 

Bitte beachten Sie: Die im Film und auf der Homepage früher genannten Termine zur Schuleinschreibung in der GS Brand (09.02.2021) und der GS Marktredwitz (22.02. - 25.02.2021) entfallen.

 

Formulare zur Schuleinschreibung finden Sie unter Downloads.

 

Wer nimmt an der Schuleinschreibung teil?

  • alle Kinder mit Erziehungsberechtigten, die als schulpflichtig gelten
  • auch die Korridorkinder, selbst wenn geplant ist das Kind noch nicht einzuschulen (Beratungsmöglichkeit durch Lehrkräfte)

Wo findet die Schuleinschreibung statt?

  • Die Schuleinschreibung erfolgt dort, wo die Sprengelschule ist.
  • Ein Gastschulantrag muss an der zuständigen Sprengelschule gestellt werden. (erst bei der Schuleinschreibung)

 

Gesetzliche Regelung der Einschulung:

Schulpflichtig für das Schuljahr 2021/22 sind alle Kinder, die

  • als Korridorkinder im Schuljahr 2020/21 nicht eingeschult wurden.
  • im Zeitraum vom 01.10.2014 bis 30.06.2015 geboren wurden.
  • bereits einmal von der Schulaufnahme zurückgestellt wurden.

Für Kinder, die im Zeitraum vom 01.07.2015 bis 30.09.2015 geboren wurden, gilt ein dreimonatiger Einschulungskorridor: Die Erziehungsberechtigten entscheiden, ob ihr Kind zu Beginn des Schuljahres, oder erst ein Jahr später schulpflichtig wird.

Entscheidungsfrist für Korridorkinder: 12.04.2021

 

Falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie uns gerne kontaktieren:

Telefon:

  • 09231 501252

E-Mail:

  • info@grundschule-mak.de
  • Als Betreff geben Sie bitte an: „Einschulung Nachname September 2021“